Für Hunde

 Anwendungsgebiete:


- Fehlentwicklungen des Skeletts (wie z.B. Hüftgelenksdysplasie (HD), Ellenbogenerkrankungen (ED), Wirbelsäulenerkrankungen   


- degenerative Erkrankungen/ Verschleißerkrankungen (z.B.Arthrose, Spondylose)   

- Nervenerkrankungen/ Lähmungen (z.B. Bandscheibenvorfall, Cauda- Equina- Kompressions- Syndrom)   


- vor und nach Operationen (z.B.Patellaluxation, Femurkopfresektion, Kreuzbandriss)   

- nach Unfällen (z.B. Frakturen)   


- ältere/alte Hunde mit entsprechenden

  Einschränkungen   


- Beratung für ein Muskelaufbautraining

  von Sport- und Diensthunden   


- Beratung bei übergewichtigen Hunden

  zur Gewichtsreduktion 


 


Ablauf nach einer tierärztlichen Diagnose:


Die tierärztliche Diagnose und eine Eingangsuntersuchung mit hundephysiotherapeutischer Befundaufnahme ist Grundlage für die Erstellung eines individuellen Behandlungsplanes.


Der Allgemeinzustand ihres Hundes, das Alter, Gewicht sowie Vorerkrankungen werden bei der Erstellung eines Therapieplanes ebenfalls berücksichtigt.



Preise:


Einmalige Befundaufnahme : 75 Euro

 

Therapeutische Behandlung à:


30 Minuten : 37 Euro

45 Minuten  : 51 Euro


10 er Karte (à 30 Min.):  350 Euro

10 er Karte (à 45 Min.) : 490 Euro


Therapeutische Behandlung mit AQUATHERAPIE:


30 Minuten: 42 Euro

45 Minuten: 56 Euro


10er Karte (à 30 Min.): 395 Euro

10er Karte (à 45 Min.); 535 Euro


Aquatherapie für Sporthunde oder zur Gewichtsreduktion:


bis 10 Minuten: 17 Euro

10-15 Minuten: 23 Euro

15-20 Minuten: 28 Euro

20-25 Minuten: 33 Euro



Allergietherapie mittels Bioresonanz und Lasertherapie (ständiges Jucken, Durchfall uvm.)

entsprechend dem Ergebnis der Testung (siehe Bioresonanz Hunde) : 300 Euro (entsprechen 4 Therapieeinheiten)